. .
Logo
***INTEGRATION durch Sport und mehr als Grundsatz in Vereinssatzung verewigt***
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.nbc1920.de Foren-Übersicht » Unser Gästebuch
. FC Carl Zeiss Jena Go back
Autor Nachricht
Zumpe
Goalgetter
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 228
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrag Titel:
Ich persönlich hätte ja noch am 17.02.2013 interesse......
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Wenn Dirk das so sagt, müssen wir das halt machen Laughing

Hier noch ein Video aus Zwickau.

Und die BILD weiß es auch genau - Mordanschlag in Liga 4.
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Mitteldeutsche Zeitung: Der FC Carl Zeiss Jena hat inzwischen Schadenersatz für seine rund 800 angereisten Fans gefordert. Dabei geht es nicht nur um die Rückerstattung der Ticketkosten, auch die An- und Abreise und mögliche Dienstausfälle werden in Rechnung gestellt. „Wir prüfen derzeit, was möglich ist“, sagte Jenas Pressesprecher Andreas Trautmann.

Unklar ist beim Nordostdeutschen Fußball-Verband (NOFV), wie die Partie gewertet wird. „Das Spiel zählt zunächst als nicht ausgetragen. Wir haben beide Vereine zu einer Stellungnahme aufgefordert. Das Sportgericht wird möglichst zeitnah eine Entscheidung treffen“, sagt NOFV-Geschäftsführer Holger Fuchs. Möglich ist ein Wiederholungsspiel oder eine Entscheidung am grünen Tisch zugunsten Jenas
Zumpe
Goalgetter
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 228
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrag Titel:
Geldstrafe für FSV Zwickau und Spielwiederholung
_________________
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr alle dankbar sein, dass ihr nicht das bekommt, was ihr verdient.
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Dann fahren wir halt nochmal nach Zwickau Cool
Dirk
Champion
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 536
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Melzmen hat Folgendes geschrieben:
Dann fahren wir halt nochmal nach Zwickau Cool



genau !!!!!!!! Wink Die Karten behält Maik.
_________________
Minol - Pirol
Zumpe
Goalgetter
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 228
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrag Titel:
Sauber hinbekommen. HGW nochmal euch beiden.


_________________
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr alle dankbar sein, dass ihr nicht das bekommt, was ihr verdient.
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Reaktion des FC Carl Zeiss Jena auf das NOFV-Urteil gegen den FSV Zwickau:

Nach dem der Nordostdeutsche Fußball-Verband (NOFV) sein Urteil gegen den FSV Zwickau (1.000 Euro Strafe und Neuansetzung des Spiels) gesprochen und dieses unserem FC Carl Zeiss Jena zur Kenntnis gebracht hat, wurde unser FCC von verschiedener Seite angefragt, wie er mit diesem Urteil umgeht. Der FC Carl Zeiss Jena - und allen voran seine Fans - ist zwar Betroffener der Spielabsage beim FSV Zwickau aber eben kein Verfahrensbeteiligter. Dies haben wir mit einiger Verwunderung zur Kenntnis genommen, müssen aber feststellen, dass sich für unseren FC Carl Zeiss Jena somit erst gar nicht die Frage stellt, ob er Rechtsmittel gegen das Urteil des NOFV einlegen wird.

Wir haben das Urteil zu akzeptieren, erlauben uns als Betroffener der Spielabsage aber dennoch, dieses für uns zu bewerten. Rainer Zipfel, Vereinspräsident: „Ich bin maßlos enttäuscht über dieses Urteil, das wir in keiner Weise nachvollziehen können. Aus unserer Sicht liegt ein klarer Verstoß des Veranstalters gegen die Spielordnung vor.“

Überrascht haben wir in Jena des Weiteren zur Kenntnis genommen, dass das NOFV-Sportgericht sein Urteil auf Erkenntnissen aufbaut, die bei aktuell noch laufenden Untersuchungen von Polizei und Staatsanwaltschaft noch nicht einmal den Ermittlungsorganen vorliegen.

Für unseren FC Carl Zeiss Jena steht nicht die Wertung des nicht stattgefundenen Spieles im Vordergrund, selbst wenn es aus unserer Sicht - die wir von etwa 1000 Jenaer Anhängern begleitet pünktlich anreisten - durchaus sachliche Argumente für eine Wertung des Spiels zu Gunsten des umsonst angereisten FC Carl Zeiss Jena gäbe. Vielmehr beschäftigt uns die Frage, ob das Urteil vor dem Hintergrund vieler Strafen, die mit der Begründung eines „unzureichenden Ordnungsdienstes“ gegen den FCC und andere Vereine ausgesprochen wurden, womöglich die richtige Verhältnismäßigkeit vermissen lässt. Dies treibt uns umso mehr um, als dass unsere Fans nachweislich in hohem Maße gefährdet waren, und wir womöglich nur knapp einer nicht auszudenkenden Katastrophe entgingen.

Schon allein aus diesem Grund hoffen wir sehr, dass die staatsanwaltschaftlichen und polizeilichen Ermittlungen mit Unterstützung der dem NOFV vorliegenden Erkenntnissen zu einem Ergebnis führen, das es unseren Fans, die neben ihrer Zeit auch nicht unerhebliche Reisekosten auf sich nahmen, auf zivilrechtlichem Wege ermöglicht, die entstandenen Aufwendungen beim Verursacher dieses Desaster geltend machen zu können.

Wir werden beim FSV Zwickau darauf drängen, unseren Fans, sobald das Urteil des NOFV rechtskräftig und ein neuer Termin für die Austragung des Spiels gegen den FSV Zwickau festgesetzt ist, anbieten zu können, sich den Kartenpreis im Ticketcenter im Jenaer Ernst-Abbe-Sportfeld erstatten zu lassen, bevor es zu einer Neuabrechnung der Gästekarten zwischen den beiden Vereinen kommt. Darüber hinaus wird der FCC die ihm durch die Anreise entstandenen Mehrkosten dem FSV Zwickau in Rechnung stellen.

Es bleibt die Hoffnung und dringende Bitte, das offensichtliche Problem eines bis dato regionalligauntauglichen Stadions in Zwickau zu lösen – und das nicht nur im Interesse der Jenaer Zuschauer.

FC Carl Zeiss Jena

Rainer Zipfel Roy Stapelfeld
Präsident Geschäftsführer
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Nachholtermin FSV Zwickau - FC Carl Zeiss Jena - 03.10.2012 - 13:30 Uhr
seifi
Matchwinner
Anmeldedatum: 26.09.2008
Beiträge: 92
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
alle dabei Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Zwickauer Wackeltribüne: Kein Tatverdacht gegen Fan des FC Carl Zeiss

OTZ: Entgegen einer Pressemeldung liegt kein konkreter Tatverdacht gegen einen Fan des FC Carl Zeiss Jena vor, die Schrauben der Zwickauer Zuschauertribüne gelöst zu haben. Alleinfalls ein versuchter Diebstahl komme derzeit als Tatvorwurf in Betracht, sagte ein Polizeisprecher.

Eine Zeitung hatte am Donnerstag berichtet, ein Jenaer Fan stehe im Verdacht, die Schrauben an der Tribüne gelöst zu haben. Wegen der instabilen Tribünenkonstruktion musste das Regionalliga-Spiel zwischen dem FSV Zwickau und dem FC Carl Zeiss Jena im August kurzfristig abgesagt werden.
Laut Polizeisprecher Jan Meinel war ein Zeiss-Anhänger nach der Absage bei einer Kontrolle außerhalb des Stadions mit einer 23 Zentimeter langen Schraube erwischt worden, die zur Tribüne gehören könnte. Er habe sich aber nicht eingelassen, dass er diese im Vorfeld gelöst habe. "Wir wissen nicht, ob er sie nur gefunden hat oder selbst Hand angelegt hatte", sagte Meinel auf OTZ-Anfrage. "Ein kontrekter Tatverdacht besteht nicht, höchstens ein versuchter Diebstahl kommt in Betracht." So sei denkbar, dass der Fan die Schraube als Souvenir mitgehen lassen wollte.

Den Angaben der Zwickauer Polizei zufolge ist bis heute kein Täter für die gelösten Schrauben ermittelt. Auch könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Schrauben aufgrund der Belastung gelöst haben, sagte Meinel.

Das Spiel wird am 3. Oktober ab 13.30 Uhr im Zwickauer Stadion Sojus wiederholt.
Zumpe
Goalgetter
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 228
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrag Titel:
PKW-Anfahrt:
Über die A 4 und A 9 bis zum Dreieck Potsdam, dort auf die A 10 ("Berliner Ring") Richtung Berlin/Frankfurt(O.) bis zum Dreieck Nuthetal. Weiter auf der A 115 ("Avus") Richtung Berlin. Am Dreieck Funkturm auf die A 100 Richtung Wedding und diese bis zum Ende fahren, dann immer weiter geradeaus über Seestr., Osloer Str. und Bornholmer Str. bis zur Kreuzung Schönhauser Allee und rechts ab in die Schönhauser, später rechts ab und einen Parkplatz im Umfeld des Stadions suchen. Bitte den Berliner Feierabendverkehr und entsprechende Staus mit einplanen!
_________________
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr alle dankbar sein, dass ihr nicht das bekommt, was ihr verdient.
allegegenhalle
Jungprofi
Anmeldedatum: 14.08.2008
Beiträge: 23
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Beitrag Titel:
Baustellen in Berlin:

Stadtgebiet Berlin, Frankfurter Allee bis Alt- Friedrichsfelde
Zwischen Schulze-Boysen-Straße und Rosenfelder Straße in beiden Richtungen Fahrbahn auf zwei Fahrstreifen verengt, Baustelle zwischen Ruschestr. und Alfredstr. in Höhe U-Bhf. Magdalenenstr.

Stadtgebiet Berlin, Danziger Straße bis Schönhauser Allee
Zwischen Schönhauser Allee und Wichertstraße Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, Baustelle bis 15.12.2012 13:00 Uhr .Dazu ist die Stargarder Str. zwischen Schönhauser Allee und Greifenhagener Str. in Richtung Prenzlauer Allee gesperrt.
_________________
WIR SIND DER CLUB!!!
Zumpe
Goalgetter
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 228
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrag Titel:
Zugbereitstellung Jena Saalbahnhof 10:45 Uhr Gleis 3
Abfahrt Jena Saalbahnhof 11:08 Uhr
Ankunft Naumburg 11:37 Uhr
Abfahrt Naumburg 11:40 Uhr
Ankunft Leipzig Leutzsch 12:08 Uhr, Bus

Abfahrt Leipzig Leutzsch 15:56 Uhr
Ankunft Naumburg 16:28 Uhr
Abfahrt Naumburg 16:34 Uhr
Ankunft Jena Saalbahnhof 16:54 Uhr

Im Zug erfolgt ein Getränkeverkauf

Quelle
_________________
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr alle dankbar sein, dass ihr nicht das bekommt, was ihr verdient.
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Die Polizei informiert die Fans des FC Carl Zeiss Jena

Liebe Fans des FC Carl Zeis Jena,

wir freuen uns, dass Sie Ihre Mannschaft zum Spiel gegen den 1. FC Lok Leipzig am 29. September 2012 begleiten und Gäste in unserer Stadt sind. Gemeinsam mit Ihnen hoffen wir auf ein gutes Fußballspiel in der RB Arena.

In Leipzig pflegen wir auch sechs Jahre nach der Fußball-WM das Motto „Zu Gast bei Freunden“. Dieses Motto sollte auch zwischen den Fans beider Mannschaften und den eingesetzten Polizeikräften bestehen.

Wir als Polizei werden unseren Teil dazu beitragen, dass Ihre An- und Abreise zum bzw. vom Stadion schnell und problemlos verläuft. Um dies zu gewährleisten, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen und bitten Sie daher, den Anweisungen der Polizei Folge zu leisten.
Vermummungen, das Abbrennen von Pyrotechnik, Sach-beschädigungen sowie Körperverletzungen sind Straftaten, die wir entsprechend verfolgen werden.

Folgende Hinweise zur vorgesehenen Wegführung zum Gästebereich des Stadion möchten wir Ihnen mitteilen:
Der organisierte Sonderzug von Jena, (Jena Saalbahnhof ab 11.08 Uhr) nach Leipzig wird um 12.08 Uhr am Bahnhof Leipzig/Leutzsch ankommen. Dieser Bereich wird zu Ihrer und zur Sicherheit der anderen Reisenden durch Polizeikräfte abgesperrt. Für den Transfer zum Stadion stehen unmittelbar am Bahnhofausgang Shuttlebusse für Sie bereit. Nach Zustieg in die Shuttlebusses wird der Transfer in Richtung Stadion - unter Begleitung der Polizei auch innerhalb der Busse - erfolgen.

Ein Fanmarsch zum Stadion ist nicht vorgesehen und wird von uns nicht geduldet werden!

Ihr Rücktransfer mit Bussen von der RB Arena zum Sonderzug nach Ende des Spiels wird analog erfolgen und Ihnen zeitgerecht mitgeteilt.

Für alle Jena-Fans, die individuell mit Pkw anreisen, stehen Parkmöglichkeiten im nördlichen Bereich der RB Arena auf dem Parkplatz Goyastraße (nahe Ihrem Fanblockeingang) zur Verfügung. Diese bitten wir Sie auch zu nutzen, denn andere Parkmöglichkeiten in Stadionnähe sind nicht vorgesehen.

Für die An- und Abreise von Jena nach Leipzig/RB Arena mit dem Pkw nutzen Sie bitte folgende Route:

A9 ankommend die Abfahrt Leipzig/West nutzen und auf der B181 Richtung Leipzig (weiter auf der Merseburger und der Rückmarsdorfer Straße) den Wegweisungen zum Stadion (Symbol) folgen.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass durch den Veranstalter ein absolutes Alkoholverbot im Stadion sowie durch die Bundespolizeidirektion Pirna eine Allgemeinverfügung zum Verbot der Mitnahme von Glasflaschen und Getränkedosen auf den Verbindungsstrecken Jena – Naumburg – Leipzig und Gera – Leipzig und zurück ausgesprochen wurde.

Wir wünschen Ihnen einen entspannten Samstag in Leipzig und uns allen ein gutes Fußballspiel!

Ihre Polizeidirektion Leipzig
und die Bundespolizeiinspektion Leipzig
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Wann geht es denn am 03.10.2012 los?
LeisteFCC
Goalgetter
Anmeldedatum: 13.08.2008
Beiträge: 158
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
um 8 uhr mit der Bahn Cool
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Für die Jungspunde vielleicht. Wir "Alten Säcke" fahren doch gepflegt mit dem Auto Cool.
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Melzmen hat Folgendes geschrieben:
Wann geht es denn am 03.10.2012 los?


Treffpunkt - 10:00 Uhr - Stadion
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Wie der TFV soeben mitteilte, wird das Derby im Viertelfinale des Köstritzer-Landespokals auf Mittwoch, den 31. Oktober - 15:00 Uhr angesetzt.

Informationen zum Vorverkauf gibt es noch im Laufe des heutigen Tages.
LeisteFCC
Goalgetter
Anmeldedatum: 13.08.2008
Beiträge: 158
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
da können wir ja Dienstag das Freundschaftsspiel gegen die Kickers machen oder ??
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Schodex
Goalgetter
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 223
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Beitrag Titel:
LeisteFCC hat Folgendes geschrieben:
da können wir ja Dienstag das Freundschaftsspiel gegen die Kickers machen oder ??


so sieht's aus leiste!!
_________________
http://ejugendnbc1920.repage2.de/
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
FC-Carl-Zeiss-Jena-Präsident erhält positive Signale für Stadion-Bau

Der Präsident des FC Carl Zeiss Jena, Rainer Zipfel, erklärt nach dem Besucher-Stau am Einlass vorm Thüringenpokal-Spiel FC Carl Zeiss Jena gegen FC Rot-Weiß Erfurt die Gründe und, dass er mittelfristig wieder im Profifußball vor 10.000 Zuschauern spielen lassen will.

Zum Thüringenderby im Landespokal kamen 10.400 Besucher. Warum haben viele Fans fast eine Stunde vor dem Stadion auf den Einlass warten müssen?

Jeder hat genau gesehen, was es bedeutet, ein Spiel in dieser Größenordnung auszurichten. Wir haben die Tore 1:45 Stunden vor Anpfiff geöffnet. Die ersten 45 Minuten war der Andrang ohne Probleme zu bewältigen, danach stauten sich die vielen Gäste an den Kontrollen.

Das große Interesse zeichnete sich doch im Vorfeld ab. Warum haben Sie nicht reagiert?

Zum einen war die interne Anweisung, sämtliche Tore zu öffnen, vom Sicherheitsdienst zunächst nicht befolgt worden. Wir haben das schnell korrigiert und sogar selbst beim Kartenabreißen geholfen, um den Ansturm zu bewältigen. Das Grundproblem liegt aber in der Infrastruktur des Stadions.

Inwiefern?

Bei Spielen mit hohem Konfliktpotenzial fährt die Polizei das Konzept der strikten Fantrennung. Aus diesem Grund dürfen die Jenaer Zuschauer - in diesem Fall 9000 - nur über den Eingang an der Stadtrodaer Straße ins Stadion. Wegen des Rückstaus der Besucher musste die Polizei die einzige Zufahrtsstraße zum Stadiongelände sperren, so dass Besucher und Sponsoren mit Parkschein nicht auf ihre Parkplätze kamen. Wir möchten uns für diese unerträgliche Situation bei allen Betroffenen entschuldigen.

Was lernen Sie daraus für die Zukunft?

Dass unser Stadion an seine Grenzen kommt, sobald mehr als 8000 Besucher kommen. Das unterstreicht einmal mehr, dass die Multifunktionsarena dringend notwendig ist.
Glaubt man Stimmen aus den Stadtratsfraktionen, hat sich das Projekt längst erledigt.
Solche Aussagen kenne ich nicht und sie würden mich verwundern.

Die EU prüft gerade, ob die Zuschüsse als Tourismusförderung überhaupt möglich sind. Gibt es eine Rückmeldung aus Brüssel?

Wirtschaftsminister Matthias Machnig war beim Thüringenderby zu Gast. Er sagte, es gebe positive Zeichen aus Brüssel. Er sei sehr optimistisch, dass die Zustimmung zum Projekt bald eintreffe. Dann liegt der Ball beim Stadtrat, den Umbau zur Multifunktionsarena endgültig anzustoßen.

Mit Verlaub: In der Regionalliga spielen Sie vor 2400 Zuschauern. Ist es nicht dreist, ein neues Stadion zu fordern?

Wir wollen mittelfristig wieder im bezahlten Fußball spielen und einen Zuschauerschnitt von 10.000 Besuchern anpeilen. Dafür ist das Ernst-Abbe-Sportfeld mit Ausnahme der heutigen Haupttribüne infrastrukturell nicht mehr gerüstet. Nicht nur der Einlass ist bei diesen Zuschauerzahlen problematisch, sondern auch der Service. Stichwort Toiletten.

Sollte der Verein nicht erst sportlich vorlegen und in die dritte Liga aufsteigen, bevor ein solches Projekt angegangen wird?

Vorweg: Auch in der vierten Liga kommen mehr Zuschauer in ein Stadion, dessen Ränge komplett überdacht sind. Aber davon abgesehen, bleibt nicht mehr viel Zeit, Fördermittel in dieser Größenordnung abzurufen. Laut Wirtschaftsminister müssen die Baukräne spätestens 2014 stehen, danach ist der Zug wegen veränderter Förderregionen abgefahren.

Was bedeutet es, wenn kein neues Stadion kommt?

Ich gehe fest davon aus, dass der Stadtrat zustimmt. Alles andere wäre eine Entscheidung ' gegen den Fußball in Jena. Die Zuschauerzahl vom Mittwoch zeigt doch, wie groß der Fußballhunger in Jena und der ganzen Region ist. So viele Zuschauer hatten wir seit dem Gastspiel von Bayern München nicht mehr - und die 10.000er Marke haben wir wohlgemerkt mit einem Spiel im Landespokal geknackt. Die Stimmung war fantastisch, wofür unseren Fans Dank gebührt.

Wären da nicht die Probleme beim Einlass.

Für die marode Infrastruktur rund ums Stadion bekommt am Ende immer der Verein auf die Fresse - egal, ob er dafür etwas kann oder nicht. Hier muss dringend eine Lösung her.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
.
.
.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.nbc1920.de Foren-Übersicht » Unser Gästebuch Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Powered by it-professionell.de 2004-2011 | nbc1920.de Impressum | Counter - 3704236

.
. . .