. .
Logo
***INTEGRATION durch Sport und mehr als Grundsatz in Vereinssatzung verewigt***

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.nbc1920.de Foren-Übersicht » Unser Verein
. 05-lastige Führungsriege beim SC Naumburg Go back
Autor Nachricht
webmaster
Site Admin
Anmeldedatum: 04.08.2008
Beiträge: 523
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrag Titel: 05-lastige Führungsriege beim SC Naumburg
Naumburger-Tageblatt: Am 1. Juli 2017 wird der Zusammenschluss der Fußballvereine NSV 05 und NBC 1920 zum Sportclub (SC) Naumburg offiziell vollzogen. Mit jeweils nur einer Enthaltung und ohne Gegenstimme hatten die Mitglieder beider Vereine im Oktober vergangenen Jahres für eine Verschmelzung votiert (Tageblatt/MZ berichtete). Inzwischen sind die Personalplanungen für den neuen Club ziemlich weit fortgeschritten. Auf der Facebookseite des SC Naumburg wurden dieser Tage die Namen der Verantwortlichen für die Teams im Männerbereich veröffentlicht.

Dabei fällt auf: Die Führungsriege des SCN ist sehr 05-lastig. Als Präsident soll ja - wie bereits berichtet - der jetzige Vorsitzende der 05er, Ulrich Klose, den neuen Club führen, assistiert vom jetzigen NBC-Chef Jan Walter als Stellvertreter und Kathleen Heth (05) als Schatzmeisterin.

Auch im sportlichen Bereich dominieren Namen, die man bisher vom Geschehen auf dem Halleschen Anger kennt. 05-Trainer Jens Hädrich, der mit den Schwarz-Gelben in der Landesklasse zurzeit um den Aufstieg kämpft, soll Trainer der SCN-Ersten werden - assistiert von seinen jetzigen Co-Trainern Jörg Hanisch und Matthias Krause. Die zweite Club-Mannschaft soll ebenfalls fest in 05-Händen sein (siehe „Personalplanungen“). Patrick Hausmann, einer der beiden Co-Trainer, spielt zwar aktuell beim NBC, war aber vorher für die 05er am Ball. Sportlicher Leiter des neuen Vereins soll Christoph Radig werden, der diesen Posten zurzeit bei den 05ern innehat. Sein Stellvertreter Andreas Villmann kommt vom NBC.

„Es stimmt, 05er sind da in der Überzahl, aber diese - übrigens vorbehaltlichen - Positionen sind in enger Absprache der Verantwortlichen im gemeinsamen Fusions-Gremium so besetzt worden“, erklärt Christoph Radig. Zum Beispiel habe Matthias Werner, der jetzige Coach der NBC-Ersten, aus familiären Gründen ohnehin auf einen Trainerjob im neuen Club verzichtet. Und Jan Walter, Präsident der Rot-Weißen aus dem Stadion Saalestraße, dem künftigen Domizil des SC Naumburg, bestätigt: „Das ist alles einvernehmlich passiert. Da gibt es kein starres Vereinsdenken. Und mal davon abgesehen: Mit Detlef Jessat und Maik Lehner werden ja auch zwei NBCer im Nachwuchs für den Kleinfeld- beziehungsweise den Großfeldbereich verantwortlich sein.“

Derzeit wird das Programm der Fusionsfeierlichkeiten geplant. Es soll zum Beispiel einen Treff der Generationen im Stadion mit einem Spiel zwischen Altherrenkickern der Vorgängervereine Mewa und FSG (am 30. Juni), ein letztes Derby zwischen den 05ern und dem NBC sowie dann am Abend im Turbinenhaus eine Festveranstaltung (jeweils am 1. Juli) geben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
.
.
.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.nbc1920.de Foren-Übersicht » Unser Verein Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Powered by it-professionell.de 2004-2011 | nbc1920.de Impressum | Counter - 3700010

.
. . .