. .
Logo
***INTEGRATION durch Sport und mehr als Grundsatz in Vereinssatzung verewigt***
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.nbc1920.de Foren-Übersicht » Unser Gästebuch
. Burgenlandpokal Go back
Autor Nachricht
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Auslosungstermine in den Kreispokalen

Kreisfachverband Burgenland

Keine Eile hat der KFV Burgenland. Während alle anderen Kreise am 14. Dezember spielen, steht im Burgenland dann nur das nachgeholte Duell zwischen Eintracht Lützen und dem VfB Nessa an. Das Viertelfinale wird auch erst im Winter im Rahmen der Hallenkreismeisterschaften ausgelost, informierte Steffen Deibicht vom KFV Burgenland. Das Viertelfinale wird demnach erst im Februar 2014 ausgespielt.

Quelle: FuPa
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Im Viertelfinale des Burgenlandpokal muss der Naumburger BC 1920 bei der SG Fortuna Bad Bibra antreten. Das ergab die heutige Auslosung bei den Hallenkreismeisterschaften der A-Junioren in Weißenfels.

Ostermontag, 21.04.2014 - 14:00 Uhr

Fortuna Bad Bibra - Naumburger BC 1920
SV Spora - 1. FC Zeitz
SG Finne Billroda - SV Rot Weiß Weißenfels
Eintracht Lützen/VfB Nessa - SV Großgrimma

Fussball.de!
Dirk
Champion
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 536
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Bibra liegt uns,müsste Halbfinale sicher sein ????
_________________
Minol - Pirol
Liedscher
Jungprofi
Anmeldedatum: 05.12.2009
Beiträge: 35
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Dirk hat Folgendes geschrieben:
Bibra liegt uns,müsste Halbfinale sicher sein ????


sei dir da nicht so sicher!!
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Abwarten, der Pokal hat schließlich seine eigenen Gesetze
Matze
Goalgetter
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 123
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Ich kann mich an ein sehr knappes Spiel in Bibra erinnern... Rolling Eyes
_________________
Zweifle nicht an deiner Power, sonst powerst du deine Zweifel!
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Man hätte das Viertelfinale auch schon am 14.12.2013 durchführen können, wie es alle anderen Kreisverbände in Sachsen/Anhalt getan haben, somit hätten die Spieler über Ostern frei gehabt und könnten etwas mit ihren Familien unternehmen. Aber über so etwas macht man sich im Burgenlankreis keine Gedanken!
Kerstin
Stammspieler
Anmeldedatum: 14.12.2008
Beiträge: 74
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Muss ich Dir vollkommen Recht geben Melzmen.

Guten Rutsch.
Dirk
Champion
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 536
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Der Herr Deibich kennt keine Familie.
Für mich spielt sich dieser Herr auf,wie ein kleiner Herr Blatter.
_________________
Minol - Pirol
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Burgenlandpokal - Achtelfinale - 08.02.2014

Eintracht Lützen - VfB Nessa 0:2

Burgenlandpokal - Viertelfinale - 21.04.2014 - 14:00 Uhr

Fortuna Bad Bibra - Naumburger BC 1920
SV Spora - 1. FC Zeitz
SG Finne Billroda - SV Rot Weiß Weißenfels
VfB Nessa - SV Großgrimma
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Halbfinal-Paarungen im Kreispokal ausgelost

Naumburger-Tageblatt: Noch bevor die Viertelfinals der Männer ausgetragen wurden, sind am Dienstagabend im Rahmen der Vorstandssitzung des Kreisfachverbandes Fußball in Leißling die Burgenlandpokal-Halbfinals ausgelost worden. Unter Aufsicht von Geschäftsführer und Pokalansetzer Steffen Deibicht sowie Frauen-Staffelleiter Frank Szymanski zog Schatzmeisterin Gudrun Töpfer folgende Paarungen:

Männer:

Bad Bibra/NBC - Nessa/Großgrimma
Billroda/RW Weißenfels - Spora/1. FC Zeitz

Frauen:

FC RSK Freyburg - TSV Großkorbetha
Blau-Weiß Zorbau - Wengelsdorf/Leißling

Gespielt werden soll jeweils am 1. Mai, 14 Uhr. Wenn sich die betreffenden Spielpartner einigen, können die Partien auch auf Mittwoch, 30. April, 18 Uhr, vorverlegt werden.
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Burgenlandpokal - Viertelfinale - 21.04.2014 - 14:00 Uhr

Fortuna Bad Bibra - Naumburger BC 1920 2:1
SV Spora - 1. FC Zeitz 0:5
SG Finne Billroda - SV Rot Weiß Weißenfels 0:3
VfB Nessa - SV Großgrimma 2:3

Burgenlandpokal - Halbfinale - 1. Mai - 14:00 Uhr

SG Fortuna Bad Bibra - SV Großgrimma
Rot Weiß Weißenfels - 1. FC Zeitz

Wenn sich die betreffenden Spielpartner einigen, können die Partien auch auf Mittwoch, 30. April, 18 Uhr, vorverlegt werden.
Zumpe
Goalgetter
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 228
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrag Titel:

_________________
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr alle dankbar sein, dass ihr nicht das bekommt, was ihr verdient.
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Fortuna steht im Halbfinale

Bad Bibraer haben durch einen knappen Sieg gegen den Naumburger BC die Vorschlussrunde im Burgenlandpokal erreicht. Billroda unterliegt Weißenfels.

Bad Bibra/Tauhardt/MZ: Durch einen überraschenden 2:1-Heimsieg gegen den Kreisoberliga-Konkurrenten NBC ist Fortuna Bad Bibra am Ostermontag ins Burgenlandpokal-Halbfinale eingezogen. Dort haben die Finnestädter erneut Heimrecht, dann gegen den Landesklasse-Vertreter SV Großgrimma, der sich ebenso knapp (mit 3:2) beim Kreisoberligisten VfB Nessa durchsetzte. Die von den gastgebenden Billrodaern erhoffte Überraschung auf dem Waldsportplatz in Tauhardt blieb indes aus. Die Finne-Kicker unterlagen den zwei Klassen höher spielenden Rot-Weißen aus Weißenfels, die im Halbfinale den 1. FC Zeitz zu Gast haben werden, mit 0.3. Die Elsterstädter ließen im Landesklasse-Duell in Spora mit einem klaren 5:0-Erfolg nichts anbrennen.

Fortuna Bad Bibra - Naumburger BC 2:1 (1:0)

„Es war ein echter Pokal-Krimi mit viel Kampf und zwei Gelb-Roten Karten, aber nie unfair“, beschreibt Fortuna-Mannschaftsleiter Egbert Weihrauch das Geschehen am Montagnachmittag auf dem Bad Bibraer Sportplatz. Die Gäste schlugen zwar die technisch feinere Klinge und hatten durch Patrick Hausmann einige klare Torchancen. In Führung gingen jedoch die Finnestädter, als sich Daniel Körner auf der linken Seite durchsetzte und dessen Zuspiel Felix Kisker (21.) aus Nahdistanz verwertete. Die Personalprobleme der Einheimischen - die auf die verletzten Christoph Apitz, Steven Walther und Thomas Körner sowie den verhinderten Maximilian Rubisch verzichten mussten - wurden durch die Knieverletzung von Daniel Körner (50.) noch größer. Für ihn kam mit Paolo Rocchesini der einzige Wechsel(feld-)spieler, der auf der Fortuna-Bank Platz genommen hatte. Dennoch kämpften die Bad Bibraer leidenschaftlich weiter. Sie wurden dafür mit dem 2:0 durch Roy Weber (60.), der nach Zuspiel von Kisker erfolgreich war, belohnt. Der Anschlusstreffer der favorisierten Naumburger durch Kai Eckardt (78.) kam zu spät. Zu diesem Zeitpunkt spielte der NBC bereits in Unterzahl, weil Stefan Graul (75.) die Ampelkarte gesehen hatte. In der Schlussminute ereilte Eckardt* dann das gleiche Schicksal. Kurz zuvor hatte Thomas Stichling, der allein auf René Körner zulief, die große Chance zum 3:1 vergeben, indem er dem Keeper der Domstädter den Ball in die Arme schoss.

*Carsten Pieper und nicht Kai Eckardt

SG Finne Billroda - Rot-Weiß Weißenfels 0:3 (0:3)

Das Duell zwischen dem Kreisligisten und dem Landesklasse-Vertreter aus der Saalestadt lockte immerhin 160 Zuschauer nach Tauhardt. Nach fünf Minuten lagen die Weißenfelser durch die Tore von Tobias Wenzel, der den Ball an Finne-Torwart Jens Habermann vorbei ins linke untere Eck beförderte, und Martin Köhler, der mit einem Distanzschuss erfolgreich war, mit 2:0 vorn. Dies spielte dem Favoriten natürlich in die Karten und warf die taktischen Pläne von Billrodas Trainer Willi Aschenbrenner frühzeitig über den Haufen. In der 19. Minute bekamen die Platzherren den Ball nicht aus der Gefahrenzone, und Mathias Uloth sorgte mit der Fußspitze für den 0:3-Pausenstand, der zugleich das Endresultat war. Die besten Chancen der Billrodaer hatten Tino Unger (35.) und Christian Ehrhardt (40.); beide scheiterten an Rot-Weiß-Schlussmann Christian Thiel. Auch im zweiten Abschnitt bemühte sich der krasse Außenseiter um eine Resultatsverbesserung. Nach langem Pass von Christian Hahnel verfehlte Unger (58.) ebenso nur um Haaresbreite den Kasten der Weißenfelser wie der eingewechselte Sandro Sperk 13 Minuten später. Die Gäste kontrollierten in der fairen Partie nun das Geschehen und zogen aufgrund der starken ersten Halbzeit verdient ins Halbfinale ein. Finne-Coach Aschenbrenner war trotz der Niederlage stolz auf seine Mannschaft: „Sie hat nichts unversucht gelassen, aber nach dem früheren Rückstand hatte sie es natürlich sehr schwer.“
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
1. Hauptrunde - Samstag - 16.08.2014 - 15:00 Uhr

FC RSK Freyburg - Naumburger BC

SV Mertendorf - Baumersrodaer SV

TV 1922 Saubach - BSC 99 Laucha

Reinsdorfer SV - SV Molau 90

Fortuna Bad Bibra - Blau-Weiß Bad Kösen

Balgstädter SV - SV Schönburg/​Possenhain

FSV Klosterhäseler - LSG Goseck

Wacker Memleben - Gleinaer SV

FC ZWK Nebra - Herrengosserstedt

SV Keutschen - Schwarz-Gelb Deuben

Grün-Weiß Langendorf - SV Hohenmölsen

SV Krauschwitz - TSV Großkorbetha

SC U-M Weißenfels - SV Großgrimma

Eintracht Lützen - VfB Nessa

Eintracht Jaucha - Wacker Wengelsdorf

WFV Schwarz-Gelb - SV Burgwerben

VfB Großgörschen - SV Teuchern

RW Reichardtswerben - Fortuna Leißling

SV Eintracht Bornitz - SV 1893 Kretzschau

Droyßiger SG - SV Wetterzeube

VfB Zeitz - Heuckewalder SV

SV Blau-Gelb Geußnitz - Blau-Weiß Grana

TSV Tröglitz - SV Motor Zeitz

SG Grün-Weiß Döschwitz - Eintracht Profen

SV Heidegrund Süd - SV Spora

VSG Löbitz - SV Kickers Rasberg

Eintracht Theißen - FSV Grün-Gelb Osterfeld

Blau-Weiß Borau - SV Rot-Weiß Weißenfels - Abg.
Rubje30
Jungprofi
Anmeldedatum: 23.08.2008
Beiträge: 42
Wohnort: Naumburg
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
wer hat denn das Ausgelost das sind ja schon Hammerspiele dabei
Schodex
Goalgetter
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 223
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Beitrag Titel:
Treffpunkt für die Auswärtsfahrer nach Freyburg ist 14:00 Uhr Marienparkplatz Cool
_________________
http://ejugendnbc1920.repage2.de/
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
1. Hauptrunde - Samstag - 16.08.2014 - 15:00 Uhr

FC RSK Freyburg - Naumburger BC 2:4 n. E.

SV Mertendorf - Baumersrodaer SV 1:6

TV 1922 Saubach - BSC 99 Laucha 1:5

Reinsdorfer SV - SV Molau 90 1:5

Fortuna Bad Bibra - Blau-Weiß Bad Kösen 0:2

Balgstädter SV - SV Schönburg/​Possenhain 6:3

FSV Klosterhäseler - LSG Goseck 1:5

Wacker Memleben - Gleinaer SV 3:0

FC ZWK Nebra - Herrengosserstedt 0:1

SV Keutschen - Schwarz-Gelb Deuben 0:3

Grün-Weiß Langendorf - SV Hohenmölsen 2:1

SV Krauschwitz - TSV Großkorbetha 0:7

SC U-M Weißenfels - SV Großgrimma - Abg.

Eintracht Lützen - VfB Nessa 7:8 n. E.

Eintracht Jaucha - Wacker Wengelsdorf 0:5

WFV Schwarz-Gelb - SV Burgwerben 3:1

VfB Großgörschen - SV Teuchern 2:6

RW Reichardtswerben - Fortuna Leißling 1:2

SV Eintracht Bornitz - SV 1893 Kretzschau 0:3

Droyßiger SG - SV Wetterzeube 1:0 n. V.

VfB Zeitz - Heuckewalder SV 5:1

SV Blau-Gelb Geußnitz - Blau-Weiß Grana - Abg.

TSV Tröglitz - SV Motor Zeitz 1:0

SG Grün-Weiß Döschwitz - Eintracht Profen 0:10

SV Heidegrund Süd - SV Spora 0:7

VSG Löbitz - SV Kickers Rasberg - Abg.

Eintracht Theißen - FSV Grün-Gelb Osterfeld 2:6

Blau-Weiß Borau - SV Rot-Weiß Weißenfels - Abg.
Zumpe
Goalgetter
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 228
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrag Titel:

_________________
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr alle dankbar sein, dass ihr nicht das bekommt, was ihr verdient.
Rubje30
Jungprofi
Anmeldedatum: 23.08.2008
Beiträge: 42
Wohnort: Naumburg
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
GLW Jungs mehr als tretten können die nicht
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Kreisoberliga-Duell geht an den NBC

FC RSK Freyburg - Naumburger BC 2:4 n.E. (0:0)

Naumburger-Tageblatt: In diesem Kreisoberliga-Duell gab es nur wenige Torraumszenen, weil beide Teams eine gute Defensivarbeit leisteten. Höhepunkt aus Sicht des NBC war ein Eckball von Patrick Hauer, den Freyburgs Keeper Oliver Pätzold an die Querlatte lenkte, und aufseiten der Jahnstädter stach eine scharfe Hereingabe von Jens Diener heraus, die ebenfalls nicht von Erfolg gekrönt war. So ging es in die Verlängerung, wo Diener nach Flanke von Jonas Weise aus Nahdistanz traf; dieses Tor wurde aber wegen Abseits nicht anerkannt. Das anschließende Elfmeterschießen konnten die Naumburger für sich entscheiden, weil die Freyburger Christian Werner und Tom Schäffner nicht trafen. „Der NBC ist verdient eine Runde weiter, da er im gesamten Verlauf etwas mehr vom Spiel hatte. Eine gute Leistung zeigte das Schiedsrichtergespann Andreas Sturm und Horst Zich, das unter diesen Voraussetzungen die Partie stets im Griff hatte“, so RSK-Mannschaftsleiter Andreas Oertel. Das Fernbleiben einiger Schiedsrichter am Wochenende - so zum Beispiel von Assistent Rolf Rösler in Freyburg - „finde ich sehr unsportlich. Hoffentlich hat dies auch Konsequenzen“, meinte Oertel.
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
2. Hauptrunde - Samstag - 6. September - 15:00 Uhr

BW Bad Kösen - Eintracht Profen

W. Wengelsdorf - Naumburger BC

TSV Großkorbetha - SG Deuben

LSG Goseck - Grün-Weiß Langendorf

Wacker Memleben - TSV Tröglitz

Geußnitz/Grana - Kretzschau

VfB Zeitz - VfB Nessa

SG Könderitz - Balgstädter SV

Droyßiger SG- Herrengosserstedt

U-M Wfs./Großgrimma- Molau

Baumersrodaer SV - SV Spora

Empor Gröben - RW Weißenfels

SG Weißenfels - Fortuna Leißling

Fort. Kayna - Grün-Gelb Osterfeld

VSG Löbitz 71 - VfB Dehlitz

SV Teuchern - BSC 99 Laucha
Melzmen
Volksheld
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Naumburg/Saale
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
2. Hauptrunde - Samstag - 6. September - 15:00 Uhr

BW Bad Kösen - Eintracht Profen 3:1

W. Wengelsdorf - Naumburger BC 1:2

TSV Großkorbetha - SG Deuben 5:0

Wacker Memleben - TSV Tröglitz 1:2

VfB Zeitz - VfB Nessa 0:7

SG Könderitz - Balgstädter SV 2:3

Droyßiger SG - Herrengosserstedt 0:1 n. V.

Baumersrodaer SV - SV Spora 2:4

SG Weißenfels - Fortuna Leißling 2:1

Fort. Kayna - Grün-Gelb Osterfeld 0:8

VSG Löbitz 71 - VfB Dehlitz 3:2

SV Teuchern - BSC 99 Laucha 2:4

2. Hauptrunde - Sonntag - 7. September - 14:00 Uhr

LSG Goseck - Grün-Weiß Langendorf 0:2 n. V.

1. Hauptrunde - Samstag - 11. Oktober - 14:00 Uhr

U-M Weißenfels - SV Großgrimma

2. Hauptrunde - Samstag - 11. Oktober - 14:00 Uhr

Kretzschau - Blau Weiß Grana

Empor Gröben - RW Weißenfels

2. Hauptrunde - Samstag - 15. November - 15:00 Uhr

U-M Wfs./Großgrimma - SV Molau
Kerstin
Stammspieler
Anmeldedatum: 14.12.2008
Beiträge: 74
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Titel:
Herzlichen Glückwunsch nochmals Jungs. War eine Klasse Leistung gestern und ein super spannendes Spiel.

Allen einen wunderschönen sonnigen Sonntag und eine tolle Woche.

Euer Fränki und Kerstin Laughing Very Happy
Zumpe
Goalgetter
Anmeldedatum: 12.08.2008
Beiträge: 228
spacer
Antworten mit Zitat Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrag Titel:

_________________
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr alle dankbar sein, dass ihr nicht das bekommt, was ihr verdient.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
.
.
.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.nbc1920.de Foren-Übersicht » Unser Gästebuch Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Powered by it-professionell.de 2004-2011 | nbc1920.de Impressum | Counter - 3700594

.
. . .